29.07.2014 15:31

Ruswil

Velofahrer bei Kollision in Wiese geschleudert

Am Montagnachmittag fuhr ein 82-jähriger Autofahrer einen Velofahrer an, der bei der Kollision schwer verletzt wurde.

von
msa

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr. Ein 82-jähriger Schweizer fuhr mit dem Auto auf der Neuenkirchstrasse in Ruswil in Richtung Neuenkirch, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte.

Als er nach links abbiegen wollte, prallte das Auto in einen Velofahrer, der Richtung Ruswil unterwegs war. Der 57-jährige Velofahrer wurde dabei auf die Motorhaube und anschliessend in eine angrenzende Wiese geschleudert. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht, wie die Polizei weiter mitteilte.

Fehler gefunden?Jetzt melden.