Unglück in Biel: Velofahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt
Aktualisiert

Unglück in BielVelofahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Mann verunfallte am Samstagmorgen in Biel. Er wurde auf dem Velo von einem Auto erfasst und musste hospitalisiert werden.

von
nla
Von dieser Strasse aus kam der Mann angefahren, als er kurz darauf mit dem Auto kollidiert.

Von dieser Strasse aus kam der Mann angefahren, als er kurz darauf mit dem Auto kollidiert.

Ein Velofahrer hat sich am Samstagmorgen bei einer Kollision mit einem Auto in Biel schwere Verletzungen zugezogen. Er musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Zum Unfall kam es kurz vor 10 Uhr. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war der Velofahrer von der Waldrainstrasse her in Richtung Brühlstrasse unterwegs, als zeitgleich ein Auto auf der Madretschstrasse stadteinwärts fuhr. Im Kreisel kam es dann zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Velofahrer stürzte und wurde schwer verletzt.

Stau um die Unfallstelle

Aufgrund der Rettungsarbeiten und der anschliessenden Unfallaufnahme musste der Verkehr während rund zweieinhalb Stunden wechselseitig geführt werden. Es kam zu Staus rund um die Unfallstelle. Die Polizei hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Unfallursache aufgenommen. (nla/sda)

Deine Meinung