Aktualisiert 13.08.2009 19:35

Rickenbach TGVelofahrer beim Bremsen gestürzt und verletzt

Ein Velofahrer ist in Rickenbach TG beim Bremsen gestürzt und am Kopf verwundet worden.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend. Der 46-jährige Radfahrer war in die Wilenstrasse zu einem Strassenfest gefahren. Beim Bremsen beim Festzelt verlor er die Kontrolle über sein Velo und stürzte kopfüber über die Lenkstange auf den Boden.

Mit unbestimmten Verletzungen wurde er ins Kantonsspital St. Gallen gebracht, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Samstag mitteilte. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.