Velofahrer in Auto: Verletzt
Aktualisiert

Velofahrer in Auto: Verletzt

Ein Velofahrer knallte gestern Kopf voran in ein Auto und erlitt dabei einen Kieferbruch und mehrere Prellungen.

Der Unfall passierte zur Mittagszeit auf der Bundesgasse: Der Autofahrer wollte abbiegen und übersah dabei den Velofahrer.

Dieser zog mit aller Kraft an den Bremshebeln. Dabei verlor er das Gleichgewicht, kam zu Fall und prallte gegen den vorderen Kotflügel des still stehenden Autos.

Er musste ins Spital gebracht werden.

Deine Meinung