Biel: Velofahrer in Biel von Auto touchiert - tödlich verletzt
Aktualisiert

BielVelofahrer in Biel von Auto touchiert - tödlich verletzt

Ein 76-jähriger Velofahrer ist am Samstagnachmittag in Biel von einem überholenden Auto touchiert worden.

Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen, wo er seinen Verletzungen erlag.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilte, ereignete sich der Unfall etwa um 14.45 Uhr in der Madretschstrasse-Unterführung. Im Bereich der Unfallstelle musste die Strasse für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden; der Verkehr wurde durch die Bieler Berufsfeuerwehr umgeleitet. Dadurch kam es zu Rückstaus in beiden Richtungen.

(sda)

Deine Meinung