Velofahrer stellte sich der Polizei
Aktualisiert

Velofahrer stellte sich der Polizei

Der Fahrradfahrer, der am Sonntag am Birsufer in der Grün 80 ein Ehepaar tätlich angegriffen hatte, stellte sich der Polizei, wie gestern bekannt wurde.

Der 31-jährige Schweizer gibt die Tat zu, bestreitet aber, das Ehepaar geschlagen zu haben. Er habe es lediglich umgestossen. Den Handgreiflichkeiten seien aber verbale Provokationen vorausgegangen. Zudem habe ihn die Frau mit einer Hundeleine an den Kopf geschlagen. Gegen den Mann wurde ein Verfahren eröffnet.

Deine Meinung