Seuzach ZH: Velofahrerin gestürzt und schwer verletzt
Aktualisiert

Seuzach ZHVelofahrerin gestürzt und schwer verletzt

Eine 64-jährige Frau ist am Donnerstag in Seuzach mit ihrem Fahrrad gestürzt.

Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Sie war ohne Helm unterwegs.

Die Frau war um 9.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Feldweg von der Hummelstrasse Richtung Welsikon unterwegs, als sie aus bisher nicht bekannten Gründen stürzte. Die Schwerverletzte musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

(sda)

Deine Meinung