Aktualisiert 17.02.2012 11:03

Photoshop-SchockVenus, du bist zu dick!

Was passiert, wenn man Meisterwerke der Kunstgeschichte nach heutigen Schönheitsvorgaben retouchiert? Die Ergebnisse reichen von sanfter Veränderung bis zum verstörenden Eingriff.

von
obi

Bei «The Venus Project» bekommen klassische Schönheiten eine Photoshop-Schönheitskur. Die italienische Künstlerin Anna Utopia Giordano hat sich berühmter Darstellungen der Liebesgöttin Venus angenommen und sie dem heutigen Schönheitsideal angepasst, wie es uns von den Hochglanzmagazinen dieser Welt tagtäglich vorgeführt wird. Vollschlanke Schönheiten mutieren dabei zu langgliedrigen Gazellen. Giordanos Kunstprojekt wirft dabei etliche Fragen zum veränderten Ästhetikempfinden auf. Die Resultate ihrer Retouchen sind unterschiedlich. Einige Aphroditen erscheinen nur leicht schlanker, während andere verstörend kindlich wirken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.