Aktualisiert 03.12.2008 16:08

Doping

Verbände baten Merkel und Sarkozy um Hilfe

Im Kampf gegen Doping haben die Präsidenten des deutschen und französischen Leichtathletik-Verbandes die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und den französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy um Unterstützung gebeten.

In einem gemeinsamen Brief wiesen die Verbandschefs Clemens Prokop und Bernard Amsalem darauf hin, dass selbst auf europäischer Ebene «noch erhebliche Unterschiede in den Standards der Dopingbekämpfung bestehen».

Die Spitzenfunktionäre forderten, dass die Dopingbekämpfung in allen Ländern Europas durch eine vom Sport unabhängige Anti-Doping- Agentur organisiert werden müsse. Zudem müssten die Zahl und die Qualität der Kontrollen gleich sein. Auch das staatliche Recht müsse in diesem Bereich harmonisiert werden.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.