Binningen BL: Verbote missachtet - mit Tram kollidiert
Aktualisiert

Binningen BLVerbote missachtet - mit Tram kollidiert

Ein betagter Mann hat gleich zwei Mal Verkehrsregeln und Signalhinweise ignoriert und ist in der Folge mit einem Tram zusammengestossen.

Ein 82-jähriger Autofahrer ist am Montag auf der Baslerstrasse in Binningen trotz Verbot in die Weihermattstrasse abgebogen. Dabei kollidierte das Auto mit einem heranfahrenden Tram. Der Lenker und seine 93-jährige Gattin wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

Wegen einer Baustelle bestehe an dieser Stelle ein temporäres Abbiegeverbot, teilte die Baselbieter Polizei am Montag mit. Dieses sei klar signalisiert. Der Lenker überfuhr auch eine Sicherheitslinie.

Nach der Kollision wurde das Fahrzeug vom Tramzug einige Meter mitgeschleppt. Im Tram sei trotz einer Notbremsung niemand verletzt worden. Am Personenwagen entstand laut Polizei Totalschaden. Auch der Tramzug sei beträchtlich beschädigt worden. Er konnte aber weiterfahren.

(sda)

Deine Meinung