Aktualisiert 05.03.2004 15:30

Verbotene Pornografie-Artikel sichergestellt

In einem Sex-Shop im Zürcher Kreis 4 hat die Polizei am Freitag Videos, DVDs, Magazine und CDs mit verbotenen pornografischen Inhalten und Gewaltdarstellungen sichergestellt.

Die Ware hat einen Verkaufswert von rund 170 000 Franken.

Im Verkaufsraum sei die Polizei auf Artikel mit «gerade noch legaler Pornografie» gestossen, schreibt sie in einem Communiqué. Fündig geworden seien die Detektive dann aber in einem Hinterraum. Dort seien 1100 Videos, 340 DVDs, 60 Magazine und 20 CDs mit verbotenem Inhalt gelagert gewesen.

Die Artikel würden nun durch Sachbearbeiter der Fachgruppe Milieu- und Sexualdelikte gesichtet und anschliessend auf richterliche Anordnung hin vernichtet, schreibt die Polizei. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.