Aktualisiert 29.04.2008 19:14

Verdächtiger ermittelt

Der Kapo Thurgau ist es gelungen, einen Autofahrer zu ermitteln, der im Mai 2007 in Steckborn in verdächtiger Art und Weise eine 8-Jährige angesprochen hatte.

Beim Mann handelt es sich um einen 45-jährigen Schweizer aus dem Kanton Zürich, wie die Polizei gestern mitteilte. Er ist immer noch in Untersuchungshaft, das Bezirksamt Steckborn hat eine Strafuntersuchung eingeleitet. Es wird geprüft, ob der Mann für weitere Vorfälle verantwortlich ist. Er hatte das Mädchen damals aus einem Mercedes-Coupé an der Ackerstrasse angesprochen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.