Tritt in den Rücken: Verdächtiger nach brutaler U-Bahn-Attacke verhaftet
Aktualisiert

Tritt in den RückenVerdächtiger nach brutaler U-Bahn-Attacke verhaftet

Im Berliner U-Bahnhof Hermannstrasse trat ein Mann einer Frau in den Rücken. Video-Aufnahmen führten nun offenbar zu einem Fahndungserfolg.

von
rub

Brutale Szene: Mann schleicht sich von hinten an und bring eine Frau auf einer Treppe zu Fall. (Video: Tamedia Webvideo mit Material von AFP)

Eine Gruppe junger Männer stiess eine Frau in Berlin eine U-Bahn-Treppe hinunter. Der Polizei gelang es laut der «Berliner Zeitung» heute, einen ersten Verdächtigen zu verhaften.

Wie die «Bild Zeitung» berichtet, soll es sich dabei aber nicht um den Haupttäter handeln, der die Frau mit einem Tritt in den Rücken zu Fall brachte.

Die Gewalttat wurde von einer Überwachungskamera festgehalten und schockierte zahlreiche Menschen. Bei der Polizei meldeten sich daraufhin zehn Personen mit Hinweisen auf die Täter. Eine Belohnung hat die Polizei bisher nicht ausgesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Deine Meinung