Aktualisiert

ATP-Turnier in BarcelonaVerdasco baut spanische Siegesserie aus

Fernando Verdasco hat das ATP-Turnier in Barcelona gewonnen. Die Nummer fünf der Setzliste entschied den Final gegen French-Open- Finalist Robin Söderling (Sd) mit 6:3, 4:6, 6:3 für sich,

Verdasco mit dem überdimensionalen Siegerpokal. (Bild: AFP)

Verdasco mit dem überdimensionalen Siegerpokal. (Bild: AFP)

Verdasco sorgte beim Sandplatzturnier in Katalonien für den achten spanischen Triumph in Folge. Der 26-jährige Madrilene, der in der Vorwoche beim ATP-Turnier Monte Carlo im Endspiel an Rafael Nadal gescheitert war, holte in Barcelona seinen zweiten Turniersieg der laufenden Saison und den fünften insgesamt.

2002 war der Turniersieg in Barcelona beim Erfolg des Argentiniers Gaston Gaudio zum letzten Mal an einen ausländischen Spieler gegangen. Danach triumphierten Carlos Moya (2003), Tommy Robredo (2004) und Seriensieger Nadal (2005 bis 2009).

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.