Aktualisiert 06.02.2014 19:33

Flusswelle Luzern

Verein plant Welle für Surfer in der Reuss

Im luzernischen Buchrain gibt es ein Projekt für eine stehende Flusswelle. Dort sollen Surfer und Kanuten trainieren.

von
mme
Jacques Robert, Präsident des Vereins Flusswelle Luzern, trainiert auf diesem Bild auf der stehenden Welle in München. Diese dient dem Verein als Referenzwelle, was die Dimensionen (Höhe, Breite, Wassermenge) anbelangt.

Jacques Robert, Präsident des Vereins Flusswelle Luzern, trainiert auf diesem Bild auf der stehenden Welle in München. Diese dient dem Verein als Referenzwelle, was die Dimensionen (Höhe, Breite, Wassermenge) anbelangt.

Surfen ist ein Trendsport, das Interesse an einer stehenden Welle in der Reuss ist gross: Die Facebook-Seite des Vereins Flusswelle Luzern hat bereits über 500 Mitglieder. «Unser Ziel ist der Bau einer Flusswelle im Kanton Luzern zum regelmässigen Surfen mit dem Surfbrett, dem Kayak oder anderen Sportgeräten», so Präsident Jacques Robert (34). Laut Projektbeschrieb würde sich besonders die Reuss bei der Reussbrücke K65 Buchrain-Inwil als Standort eignen. Laut Robert würden vergleichbare, bereits bestehende Wellen rund 1 Mio. Fr. kosten. Eine genaue Kostenaufstellung und ein Finanzierungskonzept würden noch erstellt.

Verein stellt sich öffentlich vor

Bereits in Arbeit ist eine Studienarbeit an der Uni Luzern zur Akzeptanz der Einwohner am Standort Buchrain; Verfasser ist Robert selbst, er wird die Resultate demnächst dem Gemeinderat Buchrain präsentieren. Eine Arbeit an der Hochschule Luzern habe laut Robert gezeigt, dass eine Flusswelle in Buchrain technisch machbar ist. Für die Wellenmacher ist zudem klar: «Der Bau setzt ein Verkehrs-, Parkplatz- und Güselkonzept voraus.» Auch um Haftungs- und Sicherheitsfragen kümmert sich der Verein. Am 20. Februar stellt sich der Verein im La Fourmi in Luzern der Öffentlichkeit vor.

Surfer essen derweil in Luzern noch hartes Brot. Die nächste stehende Welle ist in Bremgarten, doch dort gibts oft lange Warteschlangen. Immerhin bildet sich im Sommer ab und zu spontan eine stehende Welle unterhalb der Spreuerbrücke in Luzern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.