Belästigung  - Verfolgt, begrapscht, belästigt – Zehn Frauen erzählen ihre Geschichten
Publiziert

Belästigung Verfolgt, begrapscht, belästigt – Zehn Frauen erzählen ihre Geschichten

Der Text einer Journalistin, die offen darüber geschrieben hat, was es mit ihr machte, von einem fremden Mann verfolgt zu werden, schlug hohe Wellen. Jetzt erzählten zehn weitere Frauen ihre Geschichten. 

von
Thomas Obrecht
Michelle Muff
1 / 18
Tanja B. war 13, als sie erstmals belästigt wurde. Klicke nach rechts, um ihre und weitere Geschichten zu lesen. 

Tanja B. war 13, als sie erstmals belästigt wurde. Klicke nach rechts, um ihre und weitere Geschichten zu lesen. 

Privat

Darum gehts

  • Journalistin Nadine Brügger rüttelte mit ihrem Beitrag über einen Mann, der sie auf einem Feldweg in einer abgelegenen Gegend verfolgt, auf. 

  • Auf Twitter folgen nun viele Frauen ihrem Beispiel.

  • 20 Minuten hat mit zehn Frauen gesprochen und lässt sie ihre Geschichten erzählen. 

Nadine Brügger berichtete offen von einer Belästigung, welche ihr auf einer Wanderung widerfuhr. Ein fremder Mann im schwarzen Auto hatte sie über längere Zeit verfolgt und wiederholt abgefangen. Solche und andere Formen von Belästigung sind keine Einzelfälle. «Man weiss, dass es passiert, die Dunkelziffer ist aber sehr hoch», sagt Anna-Béatrice Schmaltz, Projektleiterin Gewaltprävention bei der feministischen Friedensorganisation cfd.

Unter dem Hashtag #istpassiert berichteten daraufhin viele weitere Frauen über ähnliche Erfahrungen. 20 Minuten hat mit zehn Frauen gesprochen, sie schildern in der Bildstrecke oben ihre Erfahrungen (nach rechts auf den Pfeil klicken, um zur nächsten Geschichte zu kommen). 

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

27 Kommentare