Verfolgungsjagd: Beamte schossen
Aktualisiert

Verfolgungsjagd: Beamte schossen

Baselbieter Polizisten haben gestern bei einer Verfolgungsjagd auf zwei Männer geschossen, die in einem Auto auf sie zurasten. Zuvor hatte sich das Duo einer Kontrolle entzogen.

Kurz nach 14.30 Uhr wollte eine Polizeipatrouille auf der Autobahn H18 bei Reinach ein Fahrzeug mit gestohlenem Kontrollschild anhalten. Darauf verursachten die Insassen bei der Ausfahrt Reinach-Nord einen Selbstunfall und flüchteten zu Fuss entlang der Birs. Auf einem nahe gelegenen Geschäftsparkplatz nötigten die beiden Männer einen Chauffeur, ihnen sein Fahrzeug mit laufendem Motor zu überlassen. Damit rasten die beiden auf die Polizei zu. Daraufhin gab ein Polizist mehrere Schüsse ab, wovon zwei das Auto trafen. Die beiden Männer entkamen – der Fluchtwagen wurde rund eine Stunde später in Arlesheim aufgefunden.

(sda)

Deine Meinung