Aktualisiert 15.01.2015 17:39

Miami

Verhafteter Einbrecher rettet Cop das Leben

Der Polizist Franklin Foulks erlitt während der Arbeit eine Herzattacke. Er überlebte, weil ein Mann in Handschellen sofort um Hilfe rief.

von
woz

Im letzten September wurde Jamal Rutledge wegen eines Einbruchs verhaftet. Heute wird er als Held gefeiert. In einem Video ist zu sehen, wie der Teenager mit Handschellen auf einem Stuhl auf einer Polizeistation in Miami sitzt. Plötzlich fällt der Polizist Franklin Foulks, der den Fall gerade bearbeitet, zu Boden und schlägt die Hand auf die Brust.

Der Officer erlitt eine Herzattacke. Rutledge schaute nicht lange zu und rief um Hilfe. Andere Polizisten waren schnell vor Ort und konnten Foulks mit einem Defibrillator das Leben retten. Danach wurde er ins Spital gebracht. Foulks kann nun dank Rutledges Einsatz wieder arbeiten. «Wir sind unglaublich glücklich, dass er zurück ist», sagt eine Kollegin von Foulks zu ABC News.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.