Verheultes Make-up: Mit diesem Look siehst du aus, als ob du weinst

Rote Augen, verschnupfte Nase: Ein Look, der aussieht wie frisch verheult, ist der neue Make-up-Trend. 

Rote Augen, verschnupfte Nase: Ein Look, der aussieht wie frisch verheult, ist der neue Make-up-Trend. 

Tiktok/zoekimkenealy
Publiziert

Tränen-TrendVerheultes Make-up ist der Look der Stunde

Vergiss das dramatische Cat Eye oder klassisch rote Lippen. Ganz Tiktok setzt auf Crying Make-up – einen Schminktrend, der dich traurig aussehen lässt.

von
Malin Mueller

Es gibt zwei Arten von Menschen: Diejenigen, die Rotz und Wasser heulen, Flecken im Gesicht bekommen und deren Augen anschwellen. Und die anderen, die beim Weinen so gut aussehen, dass sie währenddessen Selfies von sich posten könnten. Die meisten würden wohl gerne zu letzterer Gruppe gehören. Und da kommt der neueste Make-up-Trend ins Spiel – Crying Make-up.

Wann hast du das letzte Mal geweint?

Rote Augen als Ideal

Dahinter versteckt sich exakt das, was man vermuten würde: Ein Look, der dich verheult aussehen lässt – aber in chic. Die Augen glänzen, die Lippen sind nass, Wangen und Nase gerötet. Tatsächlich kann man all diese Attribute auch mit Make-up kreieren. Make-up-Artist Zoe Kim Kenealy startet den Trend und zeigt, wie das geht.

So funktioniert der Look

Zoe beginnt mit korallroten Lippen, bei denen sie die Konturen nach aussen etwas verwischt, statt sie exakt zu ziehen. Mit einem Lipliner im gleichen Ton intensiviert sie danach die Farbe. Auf den Lidern und unter dem Auge nutzt sie Rouge für den verheulten Look. Der gleiche Ton kommt auch auf die Wangen und die Nasenspitze.

Flüssiger Glitter am unteren Augenlid lässt die Augen nass erscheinen. Auf dem oberen Augenlid, den Wangenknochen und dem Amorbogen trägt Zoe ein transparentes Gloss auf. Dazu biegt sie ihre Wimpern und trägt auch auf die Lippen noch etwas Glanz auf – voilà.

Weinend an Halloween

Natürlich sind die Creators auf Tiktok blitzschnell darin, Zoes Look nachzuschminken. Unter dem Hashtag #cryingmakeup finden sich bereits jede Menge Stitches mit dem Video der Make-up-Artistin. 

Zoe selbst fragt: «Kann ich an Halloween als weinende Person kommen?» Weil der Kostüm-Stress sich damit ganz einfach erledigt hat, finden wir: Passt schon.

Wie ist deine Meinung zu dem ungewöhnlichen Schönheitstrend? Diskutiere mit!

Deine Meinung

31 Kommentare