Göschenen UR - Verkehrssituation am Gotthard entspannt sich – noch ein Kilometer Stau
Publiziert

Göschenen URVerkehrssituation am Gotthard entspannt sich – noch ein Kilometer Stau

Am Auffahrtswochenende verreisen viele Schweizerinnen und Schweizer in den Süden. Es ist mit Stau zu rechnen. Am frühen Donnerstagabend beträgt der Zeitverlust, wegen Überlastung, etwa zehn Minuten.

von
Lucas Orellano

Das durchzogene Wetter nördlich der Alpen zieht Schweizerinnen und Schweizer nach Süden. Am Donnerstagmorgen warnte der TCS vor Stau, um 8.45 Uhr waren es zwischen Wassen und Göschenen bereits zwei Kilometer. Im Laufe des Morgens nahm die Länge zu, um 12.55 Uhr meldete der TCS 10 Kilometer Stau.

Danach nahm die Staulänge wieder ab. Um 17 Uhr beträgt die Wartezeit noch etwa zehn Minuten bei einem Kilometer Stau.

1 / 4
Am Gotthard hat sich die Verkehrslage entspannt und der Stau ist auf ein Kilometer zurückgegangen.

Am Gotthard hat sich die Verkehrslage entspannt und der Stau ist auf ein Kilometer zurückgegangen.

TCS
Am Donnerstagmittag standen die Autos noch auf zehn Kilometer.

Am Donnerstagmittag standen die Autos noch auf zehn Kilometer.

TCS
Das durchzogene Wetter nördlich der Alpen zieht Schweizerinnen und Schweizer nach Süden.

Das durchzogene Wetter nördlich der Alpen zieht Schweizerinnen und Schweizer nach Süden.

BRK News

Meteonews rechnet mit wenig Sonne und vielen Wolken. Am Donnerstag soll es regnerisch werden, danach aber wieder freundlicher.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere diese Nummer (076 420 20 20) am besten sofort bei deinen Kontakten und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion!

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung