Aktualisiert 27.01.2011 22:28

Gossau ZH«Verladen» und ohne Ausweis am Steuer

Unter Drogeneinfluss und erst noch ohne Führerausweis ist ein 26-jähriger Autolenker am frühen Donnerstagmorgen in Gossau ZH von der Polizei erwischt worden. Er wurde verhaftet, sein Auto eingezogen.

Kurz vor 1 Uhr wollte eine Patrouille der Zürcher Kantonspolizei in Grüt auf Gemeindegebiet Gossau einen Autolenker kontrollieren. Als dieser die Absicht merkte, drückte er aufs Gaspedal und raste Richtung Wetzikon, verfolgt vom Polizeiauto mit Blaulicht und Horn.

Nach kurzer Flucht stellte der Lenker sein Auto ab, rannte davon und versteckte sich unter einem Gebüsch. Dort entdeckten ihn die Polizisten nach einem Hinweis eines Anwohners und verhafteten ihn. Der Mazedonier gab zu, er habe kurz vor der Fahrt Drogen konsumiert. Seinen Führerausweis hatte er schon früher wegen verschiedenen Strassenverkehrsdelikten abgeben müssen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.