Publiziert

Leser helfen Lesern«Verlass ihn, wenn er das Profil nicht löscht»

Der Freund von Leserin Nadia hat ein geheimes Facebook-Profil. Das macht ihr Sorgen, zumal sie in einer Fernbeziehung leben. Kann sie ihm vertrauen?

von
hum
1 / 5
Diese Fragen zum Thema Untreue wurden von den Leserinnen und Lesern beantwortet. Ellie hat eine Affäre beendet und möchte nun mit ihrem ehemaligen Liebhaber befreundet sein. Wie soll sie das anstellen?

Diese Fragen zum Thema Untreue wurden von den Leserinnen und Lesern beantwortet. Ellie hat eine Affäre beendet und möchte nun mit ihrem ehemaligen Liebhaber befreundet sein. Wie soll sie das anstellen?

Serie: The Affair
Oder Angela, die von ihrem Freund betrogen wurde und nun nicht weiss, ob sie zum Wohl der Kinder mit ihm zusammenbleiben soll.

Oder Angela, die von ihrem Freund betrogen wurde und nun nicht weiss, ob sie zum Wohl der Kinder mit ihm zusammenbleiben soll.

Serie: Girlfriends Guide to Divorce
Nathalia betrügt ihren Freund immer wieder. Vor allem, wenn sie getrunken hat. Sie möchte gern damit aufhören, weiss aber nicht wie.

Nathalia betrügt ihren Freund immer wieder. Vor allem, wenn sie getrunken hat. Sie möchte gern damit aufhören, weiss aber nicht wie.

Andrew Cooper

Nadia ist 22 Jahre alt und hat folgendes Problem: «Mein Freund und ich führen seit einem Jahr eine Fernbeziehung und versuchen, uns einmal im Monat zu treffen. Neulich habe ich herausgefunden, dass er ein Fake-Facebook-Profil hat. Er hat sich verplappert. Er ist auf diesem Profil mit 30 Frauen befreundet. Er versichert mir, dass er das schon vor mir gehabt und vergessen habe, es zu löschen. Das will er jetzt immer noch nicht tun. Er sagt, er schreibe niemandem. Ich weiss nicht, ob ich ihm vertrauen kann.»

Die Leserinnen und Leser geben Nadia Rat und erzählen aus ihrem Erfahrungsschatz:

Sarah (30): «So eine Fernbeziehung ist niemals leicht und auch nicht für alle geeignet – ich hatte bereits drei. Vertrauen ist bei einer normalen Beziehung schon schwer, mit der Distanz umso schwieriger. Mein Tipp: Nicht immer alles hinterfragen, aber wenn du ein komisches Gefühl hast, offen mit ihm reden. Und er wiederum muss das Profil löschen, zu 100 Prozent transparent sein und dir zeigen, dass er dich will! Nur so kannst du dich langsam entspannen und ihm vertrauen. Alles Gute!»

Sandro (25): «Ich bin selber ein Mann und wenn ich so ein Profil hätte, dann hätte ich das bewusst und würde nicht vergessen, es zu löschen. Ich denke, du solltest ihm ehrlich sagen, was du denkst und dass du damit ein Problem hast. Wenn er dich liebt, wird er es löschen. Wenn nicht, dann will er eine Art Back-up-Plan haben, falls es mit euch nichts wird. Wenn du Pech hast, benutzt er das Profil auch jetzt schon. Viel Glück und alles Gute.»

Daniel (49): «Du bist noch jung. Finde einen anderen, diesem ist nicht zu trauen. Ich sage mal salopp, dass er seine Hörner noch abstossen muss. Das hast du nicht nötig, warte nicht auf ihn. Wäre schade, wenn du immer wieder enttäuscht würdest von ihm. Lass ihn ziehen und sag es ihm auch so.»

Thomas (50): «Die Antwort hat er selber schon geliefert: Du bist eine von vielen. Finde dich damit ab oder lass ihn sausen.»

Rubi (24): «Wenn er es nicht löschen möchte, dann würde ich ihn verlassen. Ich hatte einmal eine ähnliche Situation. Mein Bauchgefühl sagte mir, dass ich ihm nicht trauen sollte. Ich tat es doch aus Liebe und wurde verarscht! An deiner Stelle würde ich mir gut überlegen, wie es weitergehen soll, vor allem, da er weit entfernt ist von dir.»

In der Rubrik erhalten Frauen und Männer aus der 20-Minuten-Leserschaft die Möglichkeit, der Community Fragen aus verschiedenen Themenbereichen zu stellen. Während es im Moment um Untreue geht, haben die 20-Minuten-Leser in der Vergangenheit schon viele andere Fragen beantwortet. Alle Beiträge aus der Rubrik finden Sie hier >>

Deine Meinung