Aktualisiert 14.02.2011 21:14

Frauenfeld TG

Verletzte bei Unfall auf der A7

Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Sonntagabend auf der A7 bei Frauenfeld die Kontrolle über ihren Wagen verloren und prallte gegen die Mittelleitplanke. Das Auto blieb auf der Überholspur stehen.

Ein anderer Autofahrer (27) übersah darauf den Unfallwagen und krachte in das stehende Fahrzeug. Dabei wurden der 27-Jährige und seine Beifahrerin verletzt. Der Fahrer eines dritten Autos,

das ebenfalls mit dem Auto

der 26-Jährigen zusammenstiess, blieb unverletzt. Laut der Kantonspolizei Thurgau beläuft sich der Sachschaden auf mehrere zehntausend Franken.

Fehler gefunden?Jetzt melden.