Verletzte nach Streit
Aktualisiert

Verletzte nach Streit

Bei einem Streit in einer Asylbewerber-Unterkunft in Stein sind in der Nacht auf gestern drei Personen verletzt worden.

Zwei Afghanen hatten einen Russen beschuldigt, ihnen ein Handy entwendet zu haben. Der 20-jährige Russe ging mit einem Messer auf die fast gleichaltrigen Afghanen los.

Beide mussten mit Stichwunden ins Spital gebracht werden. Der Russe wurde ambulant verarztet.

Deine Meinung