Aktualisiert

Verletzten gefunden

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Dietikon fand gestern um 5.45 Uhr vor den Kellerräumen einen Mann, der Schnittverletzungen am Hals aufwies.

Der 34-jährige Portugiese, der bei Verwandten zu Besuch ist, musste ins Spital eingeliefert werden. Die Hintergründe der Tat sind noch unbekannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.