Motorrad: Verletzter Bradl fehlt in Barcelona
Aktualisiert

MotorradVerletzter Bradl fehlt in Barcelona

Motorrad-Pilot Stefan Bradl bleibt vom Pech verfolgt: Nach Stürzen und schlechter Platzierung bei den WM-Läufen in Silverstone und Assen muss der Deutsche wegen Verletzungen auf einen Start beim GP von Katalonien am Sonntag in Barcelona verzichten.

Der Moto2-Fahrer stürzte beim Motocross-Training schwer. Dabei zog er sich Zehenbrüche am rechten Fuss, eine Verstauchung des linken Handgelenks sowie grossflächige Hautabschürfungen zu.

(si)

Deine Meinung