Polizei geht von Gewalttat aus – Verletzter Mann nahe Bushaltestelle in Kappel SO aufgefunden 
Publiziert

Polizei geht von Gewalttat ausVerletzter Mann nahe Bushaltestelle in Kappel SO aufgefunden

Bei der Bushaltestelle Kreuz in der Ortschaft Kappel SO wurde ein verletzter Mann entdeckt. Nach dem Täter wird derzeit gefahndet.

1 / 3
Die Kantonspolizei Solothurn sichert Spuren in der Nähe der Bushaltestelle Kreuz in Kappel SO. 

Die Kantonspolizei Solothurn sichert Spuren in der Nähe der Bushaltestelle Kreuz in Kappel SO.

20min/News-Scout
Dort war kurz zuvor ein verletzter Mann aufgefunden worden. Das Opfer war nicht lebensbedrohlich verletzt.

Dort war kurz zuvor ein verletzter Mann aufgefunden worden. Das Opfer war nicht lebensbedrohlich verletzt.

20min/News-Scout
Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn gehen von einer Gewalttat aus. Sie suchen Zeugen.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn gehen von einer Gewalttat aus. Sie suchen Zeugen.

Google Maps

Darum gehts

  • Ein verletzter Mann lag in der Nähe einer Bushaltestelle in Kappel SO.

  • Er wurde sofort ins Spital gebracht.

  • Alles deutet darauf hin, dass der Verletzte Opfer einer Gewalttat war.

Am Dienstagmorgen wurde an der Mittelgäustrasse in Kappel, im Bereich der Bushaltestelle Kreuz, ein verletzter Mann aufgefunden. Das Opfer wurde nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.

Wie Bilder eines News-Scouts zeigen, suchten Beamten der Kantonspolizei Solothurn anschliessend in der Umgebung des Tatortes nach Spuren. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn gehen von einer Gewalttat durch eine bislang unbekannte Täterschaft aus.

Entsprechende Ermittlungen zu den Umständen, zum Tathergang sowie zur Täterschaft sind derzeit im Gang und in diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen (Telefon 062 311 94 00) in Verbindung zu setzen.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(kle)

Deine Meinung

0 Kommentare