Flugangst: Verlieren Sie gerne den Boden unter den Füssen?
Aktualisiert

FlugangstVerlieren Sie gerne den Boden unter den Füssen?

Zwei Flugzeugabstürze in kürzester Zeit sind schlimme Nachrichten. Noch unangenehmer sind die Meldungen in Anbetacht dessen, dass Sie vielleicht selber bald in einen Flieger steigen werden. Oder lässt Sie das kalt?

von
fvo

Über den Wolken einen Cocktail schlürfen, die Stewardessen beobachten und der Sonne entgegen blicken, so fängt der Urlaub nicht selten an. Mit dem Flugzeug kommt man leicht und relativ schnell ans andere Ende der Welt. So gehört der Hin- und Rückflug für viele ganz natürlich zu den Ferien dazu. Das gilt aber keineswegs für alle Reisenden. Auch wer fliegt, tut das nicht immer mit Freude im Herzen. Aviophobie beschreibt die krankhafte Angst vor dem Fliegen - eine Angst, die auch manchen von Ihnen bekannt sein könnte.

Fliegen ist für Vögel

Leben Sie nach dem Motto «Es fliege wem Flügel wachsen» und sehen Sie jede Meldung von Flugzeugunglücken als Zeichen dafür, dass Sie besser mit dem Zug verreisen sollten? Wir wollen wissen, ob Sie sich trauen abzuheben und wie cool Sie durch die Lüfte schweben. Machen Sie die Umfrage zum Thema Flugangst.

Deine Meinung