Vermisster lag tot im Bachtobel

Aktualisiert

Vermisster lag tot im Bachtobel

Trauriger Fund oberhalb von Beckenried: Am Samstagnachmittag hat ein Passant in einem Bach eine Leiche entdeckt.

Beim Toten handelt es sich um einen vermissten 80-Jährigen aus Küsnacht ZH. Er hatte sich am Donnerstagmorgen ins Auto gesetzt, um eine Wanderung zu unternehmen. Sein Ziel behielt der Rentner für sich. Wie die Kapo Zürich gestern mitteilte, muss der Mann auf seiner Wanderung durchs unwegsame Gelände oberhalb von Beckenried abgestürzt sein. Sein Auto wurde verschlossen auf einem Parkplatz gefunden.

Deine Meinung