Aktualisiert 09.02.2015 14:58

Dulliken SO/Murgenthal AG

Vermummter überfällt Tankstelle und Kiosk

Gleich zwei Raubüberfälle ereigneten sich am Sonntagabend im Raum Olten: Ein Unbekannter bedrohte die Mitarbeiter einer Tankstelle und eines Kiosks. Die Polizei sucht Zeugen.

von
ale

Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagabend einen Tankstellenshop «Im Schäfer» in Dulliken SO überfallen und mehrere hundert Franken erbeutet. Danach flüchtete der Mann mit einem schwarzen Seat Leon. Verletzt wurde niemand.

Der Überfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben vom Montag am frühen Sonntagabend kurz nach 17 Uhr. Der Unbekannte betrat den Shop, zog sich eine schwarze Wollmütze über sein Gesicht, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte in gebrochenem Deutsch Geld. Eine Grossfahndung in den Kantonen Solothurn, Aargau und Bern blieb erfolglos.

Zweiter Überfall in Murgenthal

Gegen 18 Uhr versuchte erneut ein Unbekannter den Bahnhofkiosk in Murgenthal AG zu überfallen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte dieser Raubversuch von demselben Täter begangen worden sein, welcher kurz zuvor den Tankstellenshop in Dulliken überfallen hat. Dementsprechend werden die Ermittlungshandlungen mit der Kantonspolizei Aargau koordiniert.

Personen, die Angaben zum Raub, zum gesuchten Seat Leon oder zur Identität des Täters machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Dulliken in Verbindung zu setzen, Telefon 062 285 33 51.

(ale/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.