Verona Pooth in Not
Aktualisiert

Verona Pooth in Not

Muss Verona Pooth schon mal mit dem Sparen anfangen? Wie eine deutsche Wirtschaftszeitung berichtet, hat die Firma ihres Ehemannes Franjo Insolvenz anmelden müssen.

Satte 14 Millionen Euro Schulden soll «Maxfield» angehäuft haben, so das «Handeslblatt». Die Düsseldorfer Firma stellt Elektronikartikel her. Beim Amtsgericht liege bereits ein Insolvenzantrag vor: Derzeit werden die Mitarbeiter informiert.

Die Krux für Franjo und Verona: Der Geschäftsmann haftet teilweise mit seinem Privatvermögen, schreibt das «Handelsblatt». Das Paar war für eine Stellungnahme der Zeitung nicht zu erreichen.

Deine Meinung