Aktualisiert 11.08.2009 17:35

Mein GeldVersicherung zahlt nicht alles

W.K.: Vor den Ferien habe ich ein Fenster halb offen gelassen (gekippt). Normalerweise ist das kein Problem, bei einem Gewitter hat es aber reingeregnet. Der Vermieter will den Schaden am Parkett nicht zahlen. Kommt meine Versicherung dafür auf?

von
Dajan Roman

Das Mietrecht verpflichtet Sie dazu, die Mietsache sorgfältig zu gebrauchen. Fahren Sie in die Ferien, ohne das Fenster richtig zu schliessen, handeln Sie nicht sorgfältig genug. Sie tragen somit für den Mangel am Mietobjekt zumindest eine Mitverantwortung, weswegen Sie sich nicht an den Vermieter halten können und die Reparatur selbst bezahlen müssen. Ihre Haftpflichtversicherung wird Ihr Verhalten als fahrlässig einstufen. Sie wird deswegen aber kaum die ganze Leistung verweigern, sondern diese nur kürzen; einen Teil müssen Sie selbst bezahlen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.