Sean Penn: Versöhnung auf Amerikanisch
Aktualisiert

Sean PennVersöhnung auf Amerikanisch

Oscar-Preisträger Sean Penn und Ehefrau Robin Wright Penn vertragen sich wieder. Penn, der für seine Darstellung des schwulen Politikers Harvey Milk in dem Film «Milk» dieses Jahr einen Oscar erhielt, hat seinen kürzlich eingereichten Scheidungsantrag zurückgezogen.

Dies berichtete «People.com» am Donnerstag unter Berufung auf Gerichtsdokumente aus dem Bezirk Marin County bei San Francisco, wo das Paar mit seinen beiden Kindern wohnt. In der Ehe des Schauspielerpaars hatte es schon Ende 2007 heftig gekriselt.

Damals erklärte die heute 43-jährige Robin Wright Penn (»Message in a Bottle») das Aus, versöhnte sich jedoch wieder mit ihrem Mann und zog bald darauf das Scheidungsgesuch zurück. Das Paar ist seit 13 Jahren verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, die 18-jährige Dylan und den 15-jährigen Hopper Jack.

Im Februar waren der 48-jährige Penn und seine Frau gemeinsam zur Oscar-Zeremonie erschienen und hatten sich auf dem roten Teppich gezeigt. Den Zuhörern fiel aber auf, dass Sean Penn seine Frau in der kurzen Dankesrede nach Erhalt der Trophäe nicht namentlich erwähnte.

(sda)

Deine Meinung