Lausanne-Brig: Verspätungen im Schienenverkehr
Aktualisiert

Lausanne-BrigVerspätungen im Schienenverkehr

Auf der Linie Lausanne-Brig fahren die Züge mit beträchtlicher Verspätung. Grund ist ein Personenunfall zwischen Vevey und Lausanne.

Das teilen die SBB am Montagabend mit. Die Fernverkehrszüge verkehren mit beträchtlichen Verspätungen.

Die Interregios fahren nur auf einem Gleis. Die Regionalzüge nach Villeneuve verkehren nach Angeben von SBB-Sprecher Jean-Louis Scherz nur bis Vevey. Reisende werden auf die Bus-Verbindungen verwiesen.

(sda)

Deine Meinung