Aktualisiert 15.03.2020 17:00

Nach Melbourne-AbsageVerstappen fährt trotzdem Rennen – auf der Konsole

Eigentlich hätte heute Sonntag die Formel 1 in die Saison starten sollen. Die Piloten müssen sich nun anderweitig beschäftigen.

von
dpa
1 / 6
Solche Bilder werden dieses Wochenende nicht zu sehen sein: Der Auftakt in die Formel-1-Saison in Melbourne ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden.

Solche Bilder werden dieses Wochenende nicht zu sehen sein: Der Auftakt in die Formel-1-Saison in Melbourne ist auf einen späteren Zeitpunkt verschoben worden.

Keystone/Diego Azubel
Wenige Stunden vor Bekanntgabe der Verschiebung hatte McLaren den positiven Coronatest bei einem seiner Mitarbeiter bestätigt und zog sich als Konsequenz für den am Sonntag geplanten Grand Prix zurück.

Wenige Stunden vor Bekanntgabe der Verschiebung hatte McLaren den positiven Coronatest bei einem seiner Mitarbeiter bestätigt und zog sich als Konsequenz für den am Sonntag geplanten Grand Prix zurück.

Keystone/Scott Barbour
Wird dieses Wochenende kein Rennen fahren: Max Verstappen (Mitte). (Bild: Getty Images/Mark Thompson)

Wird dieses Wochenende kein Rennen fahren: Max Verstappen (Mitte). (Bild: Getty Images/Mark Thompson)

kein Anbieter

Trotz der Absage des Formel-1-Saisonauftakts in Australien verzichten Max Verstappen und Lando Norris nicht auf ihren PS-Kick. Die beiden Piloten weichen allerdings in die virtuelle und Coronavirus-freie Welt aus. Red-Bull-Fahrer Verstappen (22) tritt in einem «All-Star Esports Battle» des Motorsport-Portals «The Race» am heutigen Sonntag (14.00 Uhr/YouTube) gegen weitere echte Rennfahrer und Videospiel-Grössen an. Unter anderen ist der frühere Formel-1-Pilot Juan Pablo Montoya dabei.

McLaren-Mann Norris (20) nimmt ebenfalls am heutigen Sonntag (17.45 Uhr/Twitch.tv und YouTube) den Kampf gegen Top-Gamer bei «Not the Aus GP» auf, das vom Gaming-Team Veloce Esports organisiert wird. Der Grand Prix in Melbourne musste wegen eines Coronavirus-Falls bei McLaren abgesagt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.