Aktualisiert 07.01.2008 19:56

Versteigerung: Sherman-Gitarre

Ben Sherman setzt seine Musiktradition fort: Die Designer des englischen Mode-Labels haben sich mit dem Gitarrenhersteller Gibson zusammengetan und eine Kollektion von massgeschneiderten Instrumenten hergestellt.

Jedes Stück wird in einem der Sherman-Flagship-Stores ausgestellt und zu Gunsten einer Wohltätigkeitsorganisation versteigert. Das erste Meisterstück ging für 15 000 Franken weg.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.