Aktualisiert

Über 50 MeterVerteidiger düpiert Torwart mit Distanztor

Traumfussball in der Challenge League: Ein Verteidiger des FC Wil zieht in der eigenen Platzhälfte ab - und lässt den gegnerischen Torwart alt aussehen.

von
fbu

Das Traumtor von Fabian Schär. (Quelle: Leserreporter Flavio, mit Verweis auf Fanclub FC Wil)

Der FC Wil ist zuhause seit einem Jahr ungeschlagen. Am Samstag musste sich auch der FC Aarau geschlagen geben. 3:2 war das Schlussresultat - besonders erwähnenswert war dabei der Treffer des FC-Wil-Verteidigers Fabian Schär, auf den uns ein Leserreporter hingewiesen hat.

Die Uhr zeigte die 80. Spielminute (Angabe im Video nicht korrekt), als der erst 19-jährige Innenverteidiger zu seinem Geniestreich ansetzte. Rund zehn Meter hinter der Mittellinie spielte Schär einen langen Bogenball in Richtung Aarau-Tor. Er muss wohl gesehen haben, dass Joël Mall, der Goalie der Aarauer, weit vor seinem Kasten stand. Der Distanzschuss passte haargenau - ein unglaublicher Treffer, der den Wilern auch noch den Sieg einbrachte.

Kopfballtor von der Mittellinie

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.