SCB: Verteidiger Josi führt die Skorerliste an

Aktualisiert

SCBVerteidiger Josi führt die Skorerliste an

SCB-Verteidiger Roman Josi gilt als einer der talentiertesten Eishockeyspieler in der Schweiz. Diese Saison entwickelte sich der Youngster nun auch noch zum Goalgetter.

von
Peter Berger

Im Sommer ist Roman Josi erst 19 Jahre alt geworden. Trotzdem bestreitet er schon die dritte Saison beim SC Bern. Und wie: Josi dirigiert, ist präsent und schiesst Tore am laufenden Band. Letzte Saison skorte er in 42 Par­tien siebenmal, jetzt sind es nach elf Runden schon sechs Treffer, dazu kommen gleich viele Assists. Damit ist der Ostermundiger mit Lubos Bartecko der beste Punktesammler im Team. Bloss dass Josi Verteidiger, der slowakische Weltmeister Stürmer ist. In der NLA ist Josi in den Top 20 der einzige Verteidiger.

«Ich versuche die Scheibe einfach aufs Tor zu bringen. Im Moment habe ich das Glück, dass sie im Netz landet», meint er bescheiden. Verteidigerkollege Travis Roche bereite ihm die Schüsse gekonnt vor, ergänzt der Jungstar. Dann verrät er doch noch: «Im Sommer haben wir erstmals auf einer speziellen Unterlage Schusstraining gemacht. Dabei konnte ich die Technik verbessern.»

Sein Ziel sei zwar weiterhin, defensiv solid zu spielen. Aber in seinem dritten Jahr wolle er nun «auch in der Offensive Akzente setzen und im Powerplay möglichst viele Schüsse aufs Tor abgeben», gibt Josi seine persönlichen Vorgaben preis. Der Nationalspieler wurde 2008 vom NHL-Klub Nashville gedraftet. «Diese Saison habe ich von ihnen noch nichts gehört, aber ich denke schon, dass sie mitbekommen, was geht.» Das dritte NLA-Jahr mit dem SCB dürfte deshalb sein letztes sein.

Deine Meinung