Arlesheim BL: Verwirrter beschädigt Autos mit Holzknüppel
Aktualisiert

Arlesheim BLVerwirrter beschädigt Autos mit Holzknüppel

Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Mittwochabend in Arlesheim im Kanton Basel-Landschaft mit einem Holzknüppel mehrere parkierte und vorbeifahrende Autos beschädigt. Zuvor schrie er in einem Wald herum und warf mit grossen Holzstücken um sich.

Nachdem der 35-Jährige von der Polizei gefesselt werden konnte, versuchte er im Polizeitransporter zudem einen Polizisten zu beissen, was ihm jedoch nicht gelang. Der aus der Region stammende Schweizer befindet sich mittlerweile in einer psychiatrischen Klinik. Gemäss ersten Abklärungen hätten ihn Holzfällerarbeiten so stark belastet, dass er ausfällig wurde, heisst es. Ein entsprechendes Strafverfahren gegen den Mann wurde eingeleitet. (dapd)

Deine Meinung