Feuerbrand: Verzicht auf Antibiotika
Aktualisiert

FeuerbrandVerzicht auf Antibiotika

Die Baselbieter Bauern wollen auch im laufenden Jahr, wie schon 2008, im Kampf gegen den Feuerbrand auf den Einsatz von Antibiotika verzichten.

Das kühle Wetter im April habe eine Verbreitung der ansteckenden Bakterienkrankheit verhindert, teilte die Baselbieter Volkswirtschaftsdirektion mit. Im Mai ist es zwar wärmer geworden, dennoch haben die Kernobstproduzenten auf den Einsatz von Streptomycin verzichtet.

Deine Meinung