Kurioses Geständnis: Vettel zeigte Fahrlehrer das Kurvenfahren
Aktualisiert

Kurioses GeständnisVettel zeigte Fahrlehrer das Kurvenfahren

Vertauschte Rollen: Der neue deutsche Formel-1-Star Sebastian Vettel hat seinem Fahrlehrer das Kurvenfahren beigebracht. Trotzdem waren die Fahrstunden auch für Vettel nützlich.

Das sagte der Heppenheimer Fahrlehrer Harald Meyer am Montag dem Privatsender Hit Radio FFH. «Er hat mir gezeigt, wie man im Odenwald schöne Kurven fährt», wurde Meyer zitiert. Die Fahrstunden seien aber dennoch für den Fahrschüler nicht nutzlos gewesen: «Die Strassenverkehrsordnung habe ich ihm beigebracht.»

Der 21-jährige Vettel aus dem südhessischen Heppenheim hatte am Sonntag beim Grossen Preis von Monza als jüngster Rennfahrer aller Zeiten ein Formel-1-Rennen gewonnen. (dapd)

Deine Meinung