Aktualisiert 14.06.2008 17:13

TransfergerüchtVfB Stuttgart will Chelseas Pizarro

Der VFB Stuttgart bereitet sich auf die neue Saison vor. Nach Jens Lehmann wechselt möglicherweise auch Claudio Pizarro ins Schwabenland. Soll der 29-jährige Peruaner beim VfB Stuttgart den abwanderungswilligen Mario Gomez ersetzen?

Vor wenigen Tagen wurde es bekannt: Der deutsche Nationalstürmer Mario Gomez soll laut «Bildzeitung» beim FC Bayern München einen Vorvertrag ab 2009 unterschrieben haben. Gomez liebäugelt aber schon in diesem Sommer mit einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister. Der VfB Stuttgart will für diesen Fall vorbereitet sein und sucht bereits nach einem Nachfolger für Gomez. Laut peruanischen Medienberichten haben die Schwaben starkes Intersse am peruansichen Nationalspieler Claudio Pizarro von FC Chelsea. Dem Berater des 29-jährigen Südamerikaners soll eine erste Anfrage aus Stuttgart vorliegen.

Der frühere Stürmer von Werder Bremen und Bayern München, der beim englischen Vizemeister noch einen Vertrag bis 2011 besitzt, soll in den Planungen des Champions-League-Finalisten keine Rolle mehr spielen. Der VfB Stuttgart müsste Pizarro allerdings aus dem Vertrag rauskaufen, was sehr teuer werden könnte. Der Peruaner soll in London ein Gehalt von vier Millionen Euro kassieren.

(pre)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.