Airbus-Notwasserung: Video: So rettete Sully 155 Menschen
Aktualisiert

Airbus-NotwasserungVideo: So rettete Sully 155 Menschen

Big Brother sei Dank: Eine Überwachungskamera der Küstenwache am Hudson River bannte die heroische Notwasserung des Airbus 320 von Pilot Chesley «Sully» Sullenberger auf Video.

Die Notwasserung des Airbus 320: Nach wenig Sekunden ist am linken Bildrand zusehen, wie die Maschine im Wasser landet. (Quelle: YouTube)

Der New Yorker Gouverneur David Paterson sprach vom «Wunder auf dem Hudson». Und auch US-Präsident George W. Bush dankte Kapitän Sullenberger, einem ehemaligen Kampfpiloten, höchst persönlich für seine heldenhafte Leistung. Die Notlandung des Airbus A320 der US Airways am Donnerstagnachmittag hatte es wahrlich in sich. Nachdem ein Schwarm Wildgänse beide Triebwerke des Jets zerstört hatte, blieb Sullenberger nichts anderes übrig, als den Airbus auf dem Hudson zu landen. Alle 155 Insassen der Maschine überlebten das gefährliche Manöver wie durch ein Wunder.

Ein nun von der US-Küstenwache veröffentlichtes Video zeigt die letzten Sekunden der Maschine, bevor sie auf dem Hudson zum Stillstand kam. Die Maschine taucht am linken Bildrand auf und spritzt enorme Wassermassen vor sich her. Bemerkenswert ist dabei, wie schnell die Maschine nach dem Aufprall mit rund 200 km/h zum Stehen kam. Anschliessend vergehen nur wenige Sekunden, bis die ersten Passagiere das Flugzeug verlassen und sich auf Notflössen und den Tragflächen in Sicherheit bringen.

(jcg)

Deine Meinung