Videorundgang durch Amerikas teuerste Villa
Aktualisiert

Videorundgang durch Amerikas teuerste Villa

Immobilien-Tycoon Donald Trump verkauft seinen Pallazzo-Prozzo in Palm Beach. Unverbindliche Preisangabe für Neugierige und Interessenten: 157 Millionen Schweizer Franken.

Wer wert auf gehobenen Ausbausstandart legt, ist hier richtig. 18 Schlafzimmer, 22 Badezimmer, drei Gasthäuser, kugelsichere Fenster und 150 Meter Privatstrand: Donalds Trump Anwesen in Palm Beach sprengt Fantasie und Dimensionen. Vor zwei Jahren kaufte der Baulöwe die Villa aus einer Konkursmasse heraus für 41.25 Mio. US-Dollar. Weitere 25 Mio. Dollar steckte er für Renovationsarbeiten in den Privat-Palast. Jetzt bietet er das gesamte Anwesen für 125 Mio. Dollar zum Verkauf an - Der höchste Preis der in den USA je für eine Villa verlangt wurde.

(Quelle: google.com)

Deine Meinung