Konjunktur: Viel bessere Stimmung in der Euro-Zone
Aktualisiert

KonjunkturViel bessere Stimmung in der Euro-Zone

Die Stimmung von Unternehmern und Konsumenten in der Euro-Zone hat sich im Juli überraschend stark aufgehellt.

Das Barometer für das Wirtschaftsklima in der Euro-Zone kletterte im Juli um 2,3 auf 101,3 Punkte, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte. Ökonomen hatten mit einem Stand von 99,0 gerechnet. Angesichts der verbesserten Auftragslage hellte sich die Stimmung besonders in der Industrie auf, angeführt von Deutschland. Die Kapazitätsauslastung verbesserte sich weiter. Mit 77 Prozent in der EU liegt sie aber dennoch um 4 Prozentpunkte unter dem langjährigen Durchschnitt.

(sda)

Deine Meinung