Aktualisiert 24.07.2011 20:00

Augst BLViel Glück nach Sekundenschlaf

Ein Lastwagen hat am Freitag auf der Autobahn A2 bei Augst in voller Fahrt einen Brückenpfeiler gestreift.

Der Chauffeur hatte grosses Glück: Er blieb unverletzt. Gemäss der Polizei dürfte der 42-jährige Franzose einen Sekundenschlaf gehabt haben. Der Lastwagen musste danach abgeschleppt werden. Auch der Brückenpfeiler wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere 10 000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.