Aktualisiert 09.05.2018 14:57

David Goodall«Vielleicht gehe ich gegen Mittag»

David Goodall (104) reiste in die Schweiz, um zu sterben. Einen Tag vor seinem begleiteten Freitod trat er in Basel ein letztes Mal vor die Medien, um sich zu erklären.

von
lha

Die ganze Welt interessiert sich für seinen begleiteten Freitod: David Goodall (104) erklärte in Basel, weshalb er aus dem Leben scheiden möchte. (Video: SDA/AP)

Suizidgedanken? Hier finden Sie Hilfe

Beratung:

Dargebotene Hand, Tel. 143, (143.ch)

Online-Beratung für Jugendliche mit Suizidgedanken: U25-schweiz.ch

Angebot der Pro Juventute: Tel. 147, (147.ch)

Kirchen (Seelsorge.net)

Anlaufstellen für Suizid-Betroffene:

Nebelmeer – Perspektiven nach dem Suizid eines Elternteils (Nebelmeer.net);

Refugium – Geführte Selbsthilfegruppen für Hinterbliebene nach Suizid (Verein-refugium.ch);

Verein Regenbogen Schweiz (Verein-regenbogen.ch).

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.