Kohlenmonoxidvergiftung – 4 bewusstlose Soldaten in Panzer am Simplon gefunden
Aktualisiert

Schweres UnglückVier bewusstlose Soldaten bei Armeeübung am Simplonpass

Bei einer Übung am Simplonpass wurden drei Armeeangehörige schwer verletzt. Sie mussten an Beatmungsgeräte angeschlossen werden.

von
Lea Gnos
1 / 4
Bei einer Übung wurden in der Nacht auf Dienstag vier Armeeangehörige verletzt. (Symbolbild)

Bei einer Übung wurden in der Nacht auf Dienstag vier Armeeangehörige verletzt. (Symbolbild)

Schweizer Armee
Mit Helikoptern der Air Zermatt und der Air Glaciers wurden die Männer ins Universitätsspital Genf geflogen.

Mit Helikoptern der Air Zermatt und der Air Glaciers wurden die Männer ins Universitätsspital Genf geflogen.

Air Zermatt
Drei der Soldaten mussten an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden.

Drei der Soldaten mussten an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden.

Air Zermatt

Bei einer Übung wurden in der Nacht auf Dienstag vier Armeeangehörige verletzt. Drei davon schwer. Das schreibt der «Tages-Anzeiger».

In einem Panzer wurden vier bewusstlose Männer aufgefunden. Die drei mutmasslichen Rekruten und ein Wachtmeister sollen in einem Panzer übernachtet haben bei laufendem Motor. Dies bestätigt ein Sprecher der Armee dem «Tages-Anzeiger». Alle vier Personen seien ausser Lebensgefahr, so Daniel Reist. Sie erlitten eine schwere Kohlenmonoxidvergiftung. Mit Helikoptern der Air Zermatt und der Air Glaciers wurden sie ins Universitätsspital Genf geflogen. Eine Person war noch ansprechbar und konnte mit der Ambulanz versorgt werden.

Die Männer sollen im Zuge einer Übung der RS auf dem Pass übernachtet haben. Wegen der kalten Temperaturen unter Null Grad hatten sie vermutlich den Motor laufen lassen, um die Heizung in Betrieb zu halten. Vom geruchlosen und giftigen Gas wurden sie wohl überrascht. Drei der Soldaten mussten an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung