Vier Siege gegen Biel: Fans des EHC glauben fest daran
Aktualisiert

Vier Siege gegen Biel: Fans des EHC glauben fest daran

Für EHC-Fans gabs in dieser Saison nicht viel zu lachen: Heute ab 19.45 Uhr geht es gegen B-Meister Biel um den Verbleib in der National League A.

Nur 5 von 59 Spielen hat der EHC Basel in dieser Saison gewonnen – kein Wunder kamen zuletzt nur noch rund 2000 eingefleischte Fans ins Stadion. Diese lassen sich von den Statistiken nicht entmutigen: «Wir sind optimistisch – schliesslich verlangen wir vom Team auch, an sich zu glauben», sagt Kathrin Schütz von den Black White Red Supporters.

Auch der Fanclub Redblue-Icedragons glaubt weiterhin an den EHC. Die langjährige EHC-Anhängerin Sina Rosebrock sagt: «Der Abstieg wäre eine riesige Enttäuschung.» Sie weiss aber auch, dass inzwischen nicht mehr alle Fanlager so denken. «Einige haben die Hoffnung aufgegeben», sagt sie.

Nicht aber der Vorstand: Dieser ist vom Ligaerhalt überzeugt. Die Devise gegen B-Meister Biel lautet: «Vier Spiele gewinnen – wann, ist egal», so EHC-Geschäftsführer Beat Kaufmann. Ein ehrgeiziges Ziel.

Zumindest spielt der EHC bei diesen Partien nicht vor derart leeren Ränge wie bei den letzten Spielen: Der Vorverkauf ist laut Kaufmann gut angelaufen.

Deine Meinung