Aktualisiert 09.12.2008 11:33

Würgegriff mit FolgenVier Spielsperren für Diego

Werder Bremen muss vier Bundesliga-Spiele auf seinen Mittelfeldstar Diego verzichten.

Einen Tag nachdem Bremens Goalgetter Claudio Pizarro mit einer Sperre von drei Spielen belegt wurde, musste auch Diego eine harte Strafe hinnehmen.

Der Brasilianer hatte am Wochenende gegen Karlsruhe (0:1) seinen Gegenspieler Christian Eichner mit der rechten Hand am Hals und mit der linken Hand am Nacken gepackt. Dem Schiedsrichter der Partie war das Vergehen entgangenen. Der Verband sprach nun die Strafe auf Grund der TV-Bilder aus. Pizarro war in der gleichen Partie und ebenfalls wegen einer Tätlichkeit vom Platz geflogen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.